foto-Ar.T Foto & Grafik Cottbus
Porträt Los Pepinos
Das sind ca. 20 Trommler aus Cottbus, die die Begeisterung für brasilianische Percussionmusik teilen. Die Band entstand 2004 aus einem Workshop heraus mit ein paar Leuten, die nicht genug von den brasilianischen Grooves bekommen konnten. Seit dieser Zeit ist Los Pepinos personell und musikalisch gewachsen. Das 5. Festival der Brasilianischen Musik SAMBOSTA fand mit drei Gastbands und den BTU-Dancers während des Cottbuser Stadtfestes vom 21.-23.6.2013 im Puschkinpark statt und hat nicht nur den zahlreichen mittanzennden und mit mitwippenden Zuschauern riesigen Spass gemacht, sondern auch mir, der die Gelegeheit für ein außergewöhnliches Fotoevent hatte.